Kochen ist mein Ding

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die ürsprüngliche Kost des Menschen war nicht ...

Muttermilch ist gesund, jedoch ist normale Kuh Milch nicht unbedingt gesund. Denn Muttermilch soll das Baby so lange gesund ernähren, bis es in der Lage ist andere Dinge zu essen und zu verdauen. Es gehört also eigentlich nicht zu unseren alltäglichen Lebensmitteln und man sollte deshalb nicht viel zu sich nehmen. Natürlich hat Milch auch viele gesundenNährstoffe, aber es ist einfach nicht natürlich, wenn wir Kuh Milch zu uns nehmen, wenn wir kein Baby mehr sind. Außerdem ist Kuh Milch für Kälber, wie Menschen Milch für uns ist.

Fleisch ist an sich auch gesund, gehört aber auch nicht zu den ursprünglichen Nahrungsmitteln des Menschen. Der Mensch wurde zum Jäger in Notsituationen und als er sich von unwirtschaftlichen Regionen abwanderte. Kälte und Hunger ließen ihn erfinderisch werden und so entwickelte er Waffen um Tiere zu erlegen. So lange man nur selten Fleisch zu sich nimmt, ist es sicherlich in Ordnung. Auch den Schimpanse tut sich gelegentlich, obwohl er eigentlich ein Pflanzenfresser ist.

Außerdem ist der Mensch das einzige Lebewesen, dass sein Essen kocht. Alle anderen Tierarten fressen das Essen roh und sie sind gesund. Beim kochen gehen die wichtigen Vitamine verloren und so wird oft aus einer eigentlichen Nahrhaften Nahrung ein mehr oder weniger gesundes Essen. Tiere kochen ihr Essen nicht und ihnen geht es gut. Sie leiden nicht an Haarausfall, sind übergewichtig, haben rheumatische Schmerzen, schuppen oder Fruchtbarkeitsstörungen. Aber der Mensch!

Beim kochen zerstören wir wichtige Vitamine  und Mineralien. Natürlich schmeckt das Essen so besser, da wir es gewohnt sind zu zu uns zu nehme. Wir sollten einfach mal anfangen wieder rohes Gemüse zu uns zu nehmen und nicht nur die sporadische Karotte mit Dip essen.

5.12.10 18:13

Letzte Einträge: Neue Hobbys

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen